Über

Das Team

das-team

Ludwig Schmutzler

… bewegt sich zwischen Musik und Medieninformatik. Grundlagen seines vielseitigen Profils sind entsprechende Abschlüsse, praktische Erfahrung, autodidaktischer Wissensdurst und Weiterbildungen. In der ausführlichen Vita kann man die Karriere als Musiker und Urheber sowie die Erfahrung als Produzent ablesen. Sein Diplom im Fach Medieninformatik mit Spezialisierung im Bereich Computergrafik stellt eine intelligente, digitale und bildhafte Erweiterung der musikalischen Aktivität dar, noch weiter vertieft durch das Nebenfach Akustik mit den Schwerpunkten physikalische Akustik, Psycho-, Elektro- und Raumakustik.

Bereits im Alter von 13 Jahren machte Ludwig Schmutzler erste kleine Schritte mit der Studiosoftware, die er auch heute noch am Liebsten zum Produzieren verwendet: Logic Pro. Sein erstes großes Engagement als Co-Produzent bekam er im Jahre 2004 und kann daher auf nun bereits 12 Jahre Produzententätigkeit zurückblicken.

Sein Interesse für Film, Animation, Foto und Grafik wurde während seiner Studienzeit an der TU Dresden geweckt. Neben der Tätigkeit als freiberuflicher Musik- und Medienproduzent ist Ludwig Schmutzler als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Computergrafik tätig.

Eine ausführliche Vita finden Sie hier: http://studiolud.de/?page_id=367


Enna Miau

… ist ein kreativer Kopf, Muse und Kommunikationstalent. Durch jahrelange Erfahrung als aktive Musikerin, Urheberin und Managerin in verschiedenen Bands bzw. Musikprojekten und als Gründerin des 2-Frau-Theater-Projektes „Musikmärchenfisch“ ist sie als Assistentin für Ludwig Schmutzler von unschätzbarem Wert. Neben ihrem Know-how auf und abseits der Bühne bietet sie Ideenreichtum, pädagogisches Feingefühl und die weibliche Sicht auf die Dinge.

Musikalische Erfolge erzielte Sie u.a. als Gewinnerin des Musikwettbewerbs „Echolot 2011“, was ihr einen Auftritt zur „Echo-Aftershow Party 2011“ einbrachte. Dort bekam sie zahlreiche hervorragende Komplimente von nationalen und internationalen Größen wie Adel Tawil oder Mando Diao.

Ihre Erfahrenheit im Umfeld des Musik- Medienbusiness spiegelt sich durch erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen und aufgrund zahlreicher Weiterbildungen an der „Scheune Akademie“ wider. Als Künstlerin und Urheberin ist sie in dem Dresdner Musikverlag „Oh, my music!“ unter Vertrag. Ihre langjährige Erfahrung im Musik- und Medienbusiness gibt Enna gern weiter, indem sie Nachwuchskünstler fördert und berät. Darüber hinaus ist sie als Bookerin und Bloggerin tätig.

Weiterführende Infos finden Sie unter www.ennamiau.de.

Kommentare sind geschlossen